Anmelden Registrieren

Kingdom Come Deliverance Special Edition Key kaufen

Teilen & Liken

Das Mittelalter war schon ein extrem raues Pflaster. Solange man genug Einfluss, Macht und Geld hatte, war man quasi in der Lage sich alles zu erlauben. Dies musste auch Wenzel, einer der Söhne von Karl dem IV. Nach dessen Tod wird Wenzel zum Nachfolger und demnach zum Herrscher von Böhmen ernannt. Doch Wenzel ist naiv, maßlos und weniger ambitioniert als sein Vater. Dies ist auch Sigismund, welcher zum einen Wenzels Halbbruder und zum anderen auch der König von Ungarn ist, bekannt. Unter falschen Absichten reist er nach Böhmen und entführt Wenzel. Da das Reich nun ohne König dasteht, kann Sigismund nach Herzenslust die Städte und Dörfer plündern und sich den reichhaltigen Schätzen bemächtigen.
Und genau hier kommen wir ins Spiel. Wir schlüpfen in die Haut von Heinrich, dem Sohn eines Schmiedes, welcher bei einem dieser Raubzüge seine gesamte Familie verliert. Als wir uns kurz darauf in den Diensten von Radzig Kobyla befinden, versuchen wir nun mit Hilfe des Widerstandes alles in unserer Macht stehende zu tun, um Böhmen von seinen Invasoren zu befreien.
Das Besondere an Kingdom Come: Deliverance ist dabei, dass wir uns in einer riesigen, mit viel Liebe zum Detail gestalteten, offenen Welt bewegen. Demnach ist auch der Geschichtsverlauf alles andere als linear. Immer wieder müssen wir wichtige Entscheidungen treffen, welche weitreichende Folgen für das gesamte Reich haben könnten. Dabei ist es ganz uns überlassen, ob wir bestimmte NPC’s töten, bestehlen oder lediglich bestechen. Jedes Handeln kann die Geschichte in eine andere Richtung führen.
Natürlich sind wir nicht die ganze Zeit alleine unterwegs, immer wieder geraten wir in diverse Schlachten und Aufstände, in denen wir unser Können sowohl im Nahkampf als auch im Fernkampf unter Beweis stellen müssen. Aber nicht nur in Sachen Kampfsystem legen die Entwickler viel Wert auf Realismus, auch an einer historischen Korrektheit können wir uns erfreuen, durch welche wir nicht nur bekannten historischen Charakteren begegnen sondern uns auch an dem typischen Flair und der Optik des mittelalterlichen Böhmens erfreuen können.
Schlagt ihr zudem bei der Special Edition des Spieles zu, erwarten euch des Weiteren noch die „Schätze der Vergangenheit“. Dadurch schaltet ihr neue Schatzkarten und eine exklusive Rüstung für Heinrich frei.
Jetzt deinen Kingdom Come: Deliverance Special Edition Key kaufen und zusätzliche Inhalte freischalten!

Minimale Systemanforderungen:
CPU: Intel Core i5-2500K 3.3GHz, AMD CPU Phenom II X4 940
RAM: 6 GB RAM
DirectX: 11
Grafikkarte: Nvidia GPU GeForce GTX 660, AMD GPU Radeon HD 7870
Festplatte: 30 GB verfügbarer Speicherplatz
Empfohlene Systemanforderungen:
CPU: Intel CPU Core i7 3770 3,4 GHz, AMD CPU AMD FX-8350 4 GHz
RAM: 8 GB RAM
DirectX: 11
Grafikkarte: Nvidia GPU GeForce GTX 1060, AMD GPU Radeon RX 580
Festplatte: 30 GB verfügbarer Speicherplatz
Plattform
Alle, bei uns im Preisvergleich aufgelisteten Steam Keys, sind Regionfree oder EU Keys, das heißt sie sind auf eurem Steam Account aktivierbar. Solltet ihr noch keinen Steam Account besitzen könnt ihr diesen hier herunterladen. Nachdem ihr euch einen Account erstellt habt, öffnet ihr Steam. Hier findet ihr die Bibliothek. Unten links geht ihr dann auf "+Spiel hinzufügen" und wählt hier "Ein Produkt bei Steam aktivieren...). Hier gebt ihr dann euren CD Key ein. Anschließend erscheint das Spiel in eurer Steam Bibliothek und ihr könnt den Download für den angegeben Key starten!

Wir empfehlen

Alle Anbieter im Preisvergleich

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.

Kommentar schreiben

Ups!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.
Planetkey Background Planetkey Background unten