Anmelden Registrieren

Von Overwatch zu Fortnite

26.05.2019 um 10:43 Uhr

Es gibt schlechte Nachrichten für alle Fans von Activision Blizzard. Nate Nanzer – der Gründer der Overwatch League wird leider das beliebte Entwicklerstudio verlassen. Er wechselt in Kürze zu Epic Games und wird sich dort um den Multiplayer kümmern. Wir dürfen also große Ambitionen erwarten für den weiteren kompetitiven Sektor bei Fortnite.

Nate Nanzer hat vorher schon via Twitter erwähnt, dass ihm die Entscheidung Activision Blizzard zu verlassen besonders schwergefallen ist. Denn immerhin hat er dieses Projekt von Anfang an mit geleitet. Auch lässt er eine Menge Partner, Teams und Spieler zurück, die er über die Zeit liebgewonnen hatte. Nun freut er sich jedoch auf neue Herausforderungen mit dem derzeitigen Spitzenspiel Fortnite.

Wir glauben, dass sich dies nur positiv auf die derzeitige Esport-Szene des Battle-Royale Shooters auswirken kann. Mit ein paar frischen Ideen im Haus kann Epic die Zuschauerzahlen wieder ein bisschen ankurbeln und vielleicht sogar eine größere Liga erstellen. Wir wünschen Epic Games auf jeden Fall alles Gute für den weiteren Weg.

Weitere Titel im Key Preisvergleich

Planetkey Background Planetkey Background unten