Anmelden Registrieren

PUBG: Spielerzahlen sinken weiter!

02.12.2018 um 09:07 Uhr

Der damalige Platzhiersch PUBG verliert weiter Spieler so waren es im Monat Oktober noch über 1 Million gleichzeitige Spieler, so sind es jetzt nur noch 895.000! Vor dem Hintergrund anderer Spiele auf Steam ist dies natürlich immer noch ein faszinierend guter Wert und man rangiert hinter Dota2 und vor Rainbow Six Siege und CS:GO auf Rang 2 der Steamcharts der meistgespielten Spiele, zeigt aber jedoch einen rapiden Abwärtstrend. So waren es im Januar 2018 noch,  mit einem Bestwert von 3.236.07 Spieler.

Gerade die Konkurrenz ist mit Fortnite riesig, hier hat man derzeit 80Mio. Spieler und dazu kommt dann noch das andere Steam Games wie zB. das neue Call of Duty Black Ops 4 mit seinem Battle Royale Modus, der sich großer beliebtheit erfreut. Auch das neue Battlefield 5 bekommt mit Firestorm einen Battle Royale Modus spendiert, hier dürfen wir gespannt sein!

Die Entwickler schieben die rückläufigen Zahlen auf die zuletzt entstandenen Probleme im Spiel und erhäuft auftretende Bugs. Mit der Initiative "Fix PUBG" will und hat man dem entgegengewirkt.

Was denkt ihr? PUBG oder Fortinte? Hat PUBG noch Zukunft?

Weitere Titel im Key Preisvergleich

Planetkey Background Planetkey Background unten Erfahrungen & Bewertungen zu Planetkey.de