Die 14 goldenen Gebote für PUBG!

17.07.2017 um 12:22 Uhr

PlayerUnknown’s Battlegrounds ist zurzeit eines der beliebtesten Spiele auf Steam. Damit es geregelt zugeht, hat der Entwickler Bluehole 14 Verhaltensregeln aufgestellt. Wer sie nicht einhält, kann mit einem temporären oder auch permanenten Bann rechnen. Soweit muss es natürlich nicht kommen, wenn ihr die Regeln verinnerlicht. 

PUBG – Verhaltensregeln von Bluehole

  • Verwende keine diskriminierende Sprache im Bezug auf Ethnik, Nationalität, Rasse, Geschlecht, Religion, sexuelle Präferenz oder persönliche Ansichten.
  • Verwende keine anzügliche Sprache und fluche nicht!
  • Äußere keine Drohungen realer Gewalt oder anderer beabsichtigter Angriffe gegenüber anderen Spielern oder Bluehole’s Angestellten.
  • Belästige oder verfolge keine Anderen und unternimm keine ähnlichen Versuche, Mitspieler zu verunsichern oder zu bedrohen.
  • Teile keine persönlichen Informationen über dich selbst oder andere.
  • An illegalen Aktivitäten jeglicher Art sollst du dich nicht beteiligen, sie nicht anbieten, nicht erbitten und nicht arrangieren.
  • Kein Imitieren und Nachäffen anderer Spieler.
  • Spamme nicht, weder im VoIP noch im Textchat.
  • Cheate nicht: Nutze keine Third-Party-Programme, Macros, Client-seitige Hacks, veränderte Spieldateien oder jegliches anderes, das dir einen unfairen Vorteil im Spiel verschafft.
  • Teame nicht: Teaming bedeutet, dass zwei oder mehr Spieler in nicht dafür vorgesehenen Spielmodi gemeinsame Absprachen treffen.
  • Keine Team-Kills: Es gibt keine Entschuldigung für absichtliches Töten von Teammitgliedern. Bricht ein Teammate diese Regel, melde ihn lieber Bluehole.
  • Keine Stream-Sniperei: Das Aufspüren und Verfolgen von Streamern wird als Cheating geahndet.
  • Nutze keine Bugs oder Glitches aus: Melde die Spielfehler lieber an Bluehole, anstatt einen unfairen Vorteil daraus zu ziehen.
  • Teile deinen Account nicht mit anderen: Dein Account ist nur für dich bestimmt – nutze auch keinen fremden Account, nicht einmal mit der Erlaubnis des Besitzers.

Wenn ihr die goldenen Regeln verinnerlicht, kann euch natürlich nichts passieren ;) Diese 14 Regeln sollten natürlich immer und bei jedem Spiel berücksichtigt werden, sodass jeder Spieler immer den besten Spielspaß hat! Ihr habt das Spiel noch nicht? Schaut doch mal in den Preisvergleich!

Weitere Titel im Key Preisvergleich