Anmelden Registrieren

DrDisRespect von Twitch gebannt wegen Toiletten-Stream

12.06.2019 um 08:09 Uhr

Zurzeit zieht es Gaming-Enthusiasten, Influencer, und Journalisten nach Amerika. Der Grund dafür ist natürlich die E3, die auch dieses Jahr wieder viel geboten hat und noch bietet. Auch der Twitch-Streamer DrDisRespect hat sich auf den Weg gemacht und berichtet in einem IRL Steam über das Geschehen. Als er jedoch während seines Livestreams auf die Toilette ging und sogar von seinem Kameramann beim urinieren gefilmt wurde, hat Twitch mit einem Bann reagiert. 

Dadurch, dass auf dem Video noch andere Personen gefilmt wurden, verstößt er gegen die Richtlinien von Twitch, die besagen, dass keine Menschen gegen ihren Willen gefilmt werden dürfen. Außerdem verletze DrDisRespect gegen die Privatsphäre. Unglücklerweise gibt es auch noch ein Gesetz in Kalifornien, welches Filmaufnahmen in öffentlichen Toiletten verbietet.

Nachdem er gebannt wurde, hat auch die Messeleitung ESA der E3 2019 ihm den Besucherpass entzogen. Problematisch könnte es für den Streamer auch in der Hinsicht werden, dass sich im Hintergrund der Aufnahmen wohlmöglich ein Minderjähriger befindet, der ebenfalls uriniert. 

Weitere Titel im Key Preisvergleich

Planetkey Background Planetkey Background unten