Anmelden Registrieren

Ein Genre kehrt zurück

28.05.2019 um 10:54 Uhr

Für die meisten Spieler auf dem PC sollte dieses Genre eigentlich ein Begriff sein. Schon in den frühen 90er Jahren hat es die Spielergemeinden zusammen vor den Monitor gebannt und so schnell auch nicht wieder losgelassen. Doch mit dem technischen Fortschritt ist es leider von einem der beliebtesten Spielarten zu einer Nebensache geworden, bis es fast komplett vergessen wurde. Wir reden natürlich von der guten alten Echtzeit-Strategie. Diese scheint nämlich dieses Jahr einen großen Satz nach vorne zu machen. Immer mehr Spieler finden ihren Weg zurück an das Pult des Generals, um ihre großen Armeen in die Schlacht zu schicken.

Anno 1800 ist auf den Markt gekommen und hat binnen weniger Wochen sämtliche Rekorde der eigenen Spielereihe gebrochen. Die Spieler sind begeistert, Kritiker vergeben Höchstwertungen und auch die Entwickler sind vom Erfolg überrascht. Nun zieht auch Total War: Three Kingdoms fleißig nach. Gerade in China kommt das Spiel gerade super gut an. Schon am Releasetag haben sich mal eben 162.000 Spieler gleichzeitig eingeloggt. Auch das ist ein Rekord der Total War Reihe. Es ist unglaublich, dass dieses Genre von der Versenkung aus dem nichts wieder so schnell an Beliebtheit gewonnen hat. Der Grund dafür könnte das MOBA Genre sein. Gerade viele junge Spieler konnten sich bei Spielen wie League of Legends, Smite oder Dota erstmal ausprobieren eine Einheit zu steuern. Nun wollen sie anscheinend lieber große Armeen befehligen.

Im Laufe des Jahres steht auch noch Warcraft Reforged auf dem Programmplan. Eines der wohl beliebtesten Spiele aus dem Genre. Wir dürfen gespannt sein, ob sich dieser Trend auch weiter fortsetzen wird.

Weitere Titel im Key Preisvergleich

Planetkey Background Planetkey Background unten